Alle Artikel mit dem Schlagwort: DOI

OSR062 A rising tide lifts all boats [DE]

Wir eröffnen das Jahr ganz klassisch mit einem Blick auf die News der letzten Wochen. Die Neuigkeiten werden leider von einer Reihe wenig positiver Entwicklungen überschattet, aber hey, so ist das nun einmal. Man muss durch die Nacht wandern, wenn man die Morgenröte sehen will (5 EUR für’s Phrasenschwein). Wir haben ein wenig Verzug im Beginn der Aufzeichnung gehabt, sodass wir nach hinten raus ein wenig hasten mussten und einige Themen weggelassen haben – wir bitten das zu entschuldigen. Ansonsten, viel Spaß!

OSR060 News im November [DE]

Potzblitz, die letzten beiden Episoden liegen noch gar nicht lang zurück, da sind wir wieder da. Nachdem wir die beiden Interviews mit dem Team vom PLOScast und OpenML zum Ende der Open Access Week veröffentlicht haben, dachten wir uns, dass wir mal wieder eine klassische Folge zeitnah hinterherwerfen sollten. Also gibt’s mal wieder einen News-Überblick – klar, dass der nach der Open Access Week recht OA-lastig ausfällt, es geht aber daneben auch um Open Peer Review und einige andere Dinge. Viel Spaß!

OSR059 OpenML [EN]

Open Access Week is on and this year’s motto is “Open in Action”. Thus we’ll take the chance to feature a really interesting open science project we’ve recently stumbled upon: OpenML. OpenML sets out (and actually already achieved) to make machine learning available to a broader audience (especially scientists) and build a platform to create, share, evaluate and use machine learning algorithms. We took the chance to talk to Heidi Seibold and Joaquin Vanschoren about the project’s history, current state and future plans! Feel invited to give OpenML a chance, test it, or contribute to it. For now, enjoy this episode!

OSR058 PLOScast [EN]

Pretty much everybody with a background in research knows PLOS, either through its mega journal PLOS ONE (most probably the biggest OA journal), or one of its other journals. However, it was kind of surprising to us when we recognized a while ago that there is also a PLOS podcast, the PLOScast. This podcast, being public for a year now, offers more than a dozen episodes so far, each being an interview with some very interesting guests – some of them well-known all over the place, such as Cameron Neylon, Matt Shipman,Geoffrey Bilder and many more. We got the wonderful opportunity to talk to Elizabeth Seiver, the host of the PLOScast (and herself being a meta researcher at PLOS with a psychology background) and Jennifer Laloup, the producer of the show. We talked about how PLOScast came to life and how they have been able to constantly grow it. We also share some of our own history and experience. We can absolutely recommend to give the PLOScast a thorough listen and we hope that there will be many more episodes to come. Hopefully, this episode is as interesting for you, as it was for us. Thanks Elizabeth and Jen! And now, enjoy!

OSR035 Drei Koans für Open Access

Ja, es ist wieder viel Zeit ins Land gegangen, das ist halt manchmal so. Thematisch gibt es mal wieder eine bunte Mischung – hat sich halt einiges angesammelt über die Zeit. Wir reden über TTIP mit Blick auf die Wissenschaft, Open Access Verlage und Geschäftsmodelle, schauen uns in der Tool-Welt um und werfen einen Blick auf Veranstaltungen. Viel Spaß!

OSR032 Kurz Notiertes

Herrje, jetzt ist es schon über 2 Wochen her, dass wir die Folge aufgezeichnet haben. Mea maxima culpa, dass die Veröffentlichung dieses Mal so lange gedauert hat!!! Aber auch diese Folge wollen wir Euch nicht unterschlagen – wir haben dieses Mal recht kurz über allerlei News rund um Tools und Lizenzen gesprochen. Das meiste davon dürfte mittlerweile keine News mehr sein.