OSR026 News und OER

Kommentare 2

Flattr this!

Wir haben es tatsächlich hinbekommen wieder etwas regelmäßiger den Termin wahrzunehmen. Aber auch in 2 Wochen sammeln sich einige News an. Und so arbeiten wir uns an einer Reihe von Neuigkeiten zu Open Access, Peer Review und Open Science Tools ab, bevor wir schließlich zum Fokusthema Open Educational Resources kommen. Tatsächlich viel es uns schwer einen sinnvollen Ansatz für die Einführung in das Thema OER zu finden, was uns nur bestätigt, dass wir uns zu diesem Thema noch einmal einen Experten einladen werden. Dennoch gibt’s einen Abriß zu OER und einige erwähnenswerte Punkte die uns gegenwärtig waren. Übrigens erreichten uns kurz nach der Folge die Nachricht, dass der Ratgeber „Offene Bildungsressourcen (OER) in der Praxis“, herausgegeben von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB), gerade in aktualisierter Auflage erschienen ist. Das hat zwar keinen Eingang mehr in die Folge gefunden, soll aber dennoch nicht unerwähnt bleiben.

Wir bitten um Nachsicht bei der etwas wirren Besprechung zu OER, ein Gast muss das dann wieder richten. Ansonsten wünschen wir an dieser Stelle, wie immer, viel Spaß!


Episode Info:
Duration 2:12:12
Recorded on 29-10-2014, Published on 31-10-2014
This work is licensed under the CC BY-SA 3.0 DE license.

Downloads:

Teilnehmer:
avatar Matthias Fromm Thomann Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Konrad Förstner

Shownotes:

Begrüßung

00:00:00

Epilog

02:10:18

Kommentare 2

  1. Na, gibt’s Euch noch?
    OSR26 war thematisch nicht so mein Ding, ausserdem war ich übelst Busy, daher bisher kein (sonst schon obligatorischer?) Kommentar zur Sendung.
    Nun kommt die Jahresendzeitstimmung auf und es ist Zeit für *stundenlanges* OSR-hören, da ansonsten nicht mehr so extrem viel ansteht… freie Bahn für die Lauscherchen….
    … jetzt dürft Ihr wieder! 😉

    • Moin Oliver!

      Bisher ist leider noch keine weitere Folge erschienen, hab ein bißchen gesundheitlich bedingt Pause gemacht. Aber es geht bald weiter!

      Cheers,
      Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *